quattrolegende 2022  -  Zuseher-Informationen

Unser Team freut sich auf alle Fan´s, endlich gibt es wieder die Möglichkeit zum Zusehen! Es handelt sich bei der quattrolegende um eine „Gleichmäßigkeitsfahrt“, die teilweise historisch sehr wertvollen Fahrzeuge fahren nicht im Renntempo auf der Strecke! Um euch Unannehmlichkeiten zu ersparen, möchten wir gleich vorweg auf einige wichtige Punkte hinweisen! („das Kleingedruckte“)

1.
Da aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse nur eine gewisse Anzahl von Fahrzeugen und Personen möglich ist, bitten wir um Bildung von Fahrgemeinschaften und Einhaltung des Zeitplanes! Achtung: Einlass erst ab 07:30 Uhr möglich! Wir befinden uns auf einer Bergstraße im teilweise steilen, „Alpinen Gelände“, daher kann das Erreichen der Zuseherzonen auch sehr anstrengend sein! Tribünen mit nummerierten Sitzplätzen sind hier leider nicht möglich ;-) Organisatorisch ist es für uns eine Herausforderung, deshalb bitten wir sie um Geduld und bedanken uns für ihr Verständnis!

2.
Bitte parken sie ganz rechts am Straßenrand, damit Shuttlebusse oder Einsatzfahrzeuge vorbeifahren können! Halten sie Abstand zum vorderen und hinteren Fahrzeug! Bitte unseren Ordnern unbedingt folge leisten!

3.
Bitte berücksichtigen Sie, dass es von den Parkplätzen zur Strecke zu längeren Fußwegen kommen kann!

(15 - 30 min) Gutes Schuhwerk im „unwegsamen Gelände“ empfohlen!
Shuttlebusse fahren selbstverständlich laufend, jedoch ist aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mit Wartezeiten zu rechnen! (Anreise ca. 15 min, Abreise bis zu 60 min)
Besonders bei der Abreise können nicht mehrere hundert Personen gleichzeitig in das Tal transportiert werden, Shuttlebusse in so hoher Anzahl sind leider nicht verfügbar!

4.
Speisen, Getränke und WC´s befinden sich nur im unteren Fahrerlager (Talstation Seilbahn), bei der Zuseherzone 3 - „Schöni-Alm“ und im oberen Fahrerlager am Parkplatz. (Plan unten)
Der Zugang in die Zuseherzonen ist mit Kinderwägen und für Menschen mit körperlichen
Beeinträchtigungen leider nicht uneingeschränkt möglich, da „unwegsames Gelände“ im Alpinen Bereich!

5.
ACHTUNG: Wir befinden uns in einem Naturschutzgebiet!
Hinterlassen sie bitte keinen Müll, es gibt vor Ort ausreichend Müllsackständer!
Verhalten sie sich bitte bei der An- und Abreise im Interesse aller ordentlich, es gilt die StVO! Geschwindigkeitsübertretungen, Fehlzündungen und Lärmbelästigungen sind unerwünscht! Bei Missachtung wird ausnahmslos angezeigt und betroffene Fahrzeuge werden vom Gelände verwiesen! Streckensicherungspersonal und Polizei sind vor Ort!

Eintrittsbänder erhältlich an der Tageskasse bei der Zufahrt (Mautstelle) zur „Tauplitzalm Alpenstraße“

Preis:   € 25,-

Inklusive:

•  Mautgebühr „Tauplitzalm Alpenstraße“ (€ 13,-)
•  Shuttlebusse
•  Seilbahn 8er Gondel zur Mittelstation Zuseherzone 3 - „Schöni-Alm“, oder Bergstation 1912m
•  Programmheft

ZEITPLAN:

ab 07:30 Uhr

>  Zufahrt zur Tauplitzalm Alpenstraße für Besucher.  <

Achtung: Einlass erst ab 07:30 Uhr möglich!

10:00 Uhr – 12:30 Uhr

„quattrolegende - Race Tauplitzalm Alpenstraße“ - 1. Durchgang

200 „quattrolegenden“ live erleben!

12:30 Uhr – 14:00 Uhr

Mittagspause

14:00 Uhr – 16:30 Uhr

„quattrolegende - Race Tauplitzalm Alpenstraße“ - 2. Durchgang

200 „quattrolegenden“ live erleben!

16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung und Abreise / Shuttledienst (Abreise bis zu 60min Wartezeiten!)

Shuttledienst zur Zuseherzone 3 - „Schöni Alm““: und retour:

08:00 Uhr – 09:30 Uhr
16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Seilbahn 8er-Gondel (kostenlos) zur Mittelstation - Zuseherzone 3 - „Schöni Alm“
(Sie können auch kostenlos ganz hoch bis zur Bergstation und retour fahren)

09:00 Uhr – 13:30 Uhr

Strecke St. Gilgen - Tauplitzalm

Plan Anreise Bad Mitterndorf

Gesamtübersicht der Strecke

Übersicht Maut - Kehre 1

Übersicht Fahrerlager, Besucherzone und Start Kehre 2

Übersicht Besucherzone Kehre 2 Kehre 4

Übersicht Parkplatz Tauplitzalm Besucherzone Schöni-Alm

BITTE BEACHTEN SIE FOLGENDE WICHTIGE HINWEISE!

Unseren Ordnern ist unbedingt Folge zu leisten!
Falsch parkende Fahrzeuge, die die Zufahrt von Shuttlebus, Feuerwehr oder Rettung behindern, werden kostenpflichtig abgeschleppt und angezeigt!

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung

  • Zuschauer dürfen sich nur in den ausgewiesenen Zonen aufhalten – zu ihrer eigenen Sicherheit und zur Sicherheit der Fahrer.
  • Das Betreten der Strecke und der Sperrzonen ist grundsätzlich verboten. (Die Absperrbänder dienen nur der Orientierung, sie stellen keine Sicherheit dar!)
  • Gehen Sie nie auf oder direkt neben der Strecke - suchen Sie sich einen Weg durchs Gelände.
  • Beachten Sie die Anweisungen der Streckenposten. Diesen ist unbedingt Folge zu leisten - es geht um Ihre Sicherheit.
  • Betreten Sie die Strecke auch im Falle eines Unfalls nicht, denn unter Umständen sind noch Fahrzeuge auf der Strecke und es folgen auf jeden Fall noch Arzt, Rettungsfahrzeuge und< Feuerwehr.
  • Halten Sie Disziplin immer vor Begeisterung oder um evtl. ein gutes Motiv auf der Kamera zu erhaschen.
  • Lassen Sie bitte keine Unvorsichtigkeiten aufkommen. Kinder unterschätzen die Gefahren, lassen Sie sie nie aus den Augen!
  • Zeigen Sie Flagge bei uneinsichtigen Fans und helfen unseren Streckenposten, wenn diese mit Zuschauern nicht klar kommen sollten.
  • Der Aufenthalt entlang der Strecke, an den Zuseherpunkten, sowie in den ausgewiesenen Zuschauerzonen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Eltern haften für Ihre Kinder!

Bei Fragen senden Sie bitte eine Mail an office@quattrolegende.com