quattrolegende 2017  -  Zuseher-Informationen

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Zuschauer dürfen sich nur in den ausgewiesenen Zonen aufhalten – zu ihrer eigenen Sicherheit und zur Sicherheit der Fahrer.
  • Das Betreten der Strecke und der Sperrzonen ist grundsätzlich verboten. (Die Absperrbänder dienen nur der Orientierung, sie stellen keine Sicherheit dar!)
  • Gehen Sie nie auf oder direkt neben der Strecke - suchen Sie sich einen Weg durchs Gelände.
  • Beachten Sie die Anweisungen der Streckenposten. Diesen ist unbedingt Folge zu leisten - es geht um Ihre Sicherheit.
  • Betreten Sie die Strecke auch im Falle eines Unfalls nicht, denn unter Umständen sind noch Fahrzeuge auf der Strecke und es folgen auf jeden Fall noch Arzt, Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr.
  • Halten Sie Disziplin immer vor Begeisterung oder um evtl. ein gutes Motiv auf der Kamera zu erhaschen.
  • Lassen Sie bitte keine Unvorsichtigkeiten aufkommen. Kinder unterschätzen die Gefahren, lassen Sie sie nie aus den Augen!
  • Zeigen Sie Flagge bei uneinsichtigen Fans und helfen unseren Streckenposten, wenn diese mit Zuschauern nicht klar kommen sollten.
  • Der Aufenthalt entlang der Strecke, an den Zuseherpunkten, sowie in den ausgewiesenen Zuschauerzonen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Eltern haften für Ihre Kinder!

Noch etwas Wichtiges in eigener Sache!

Wir haben das seltene "Privileg" die Region rundum den Wolfgangsee, St. Gilgen und Postalm Arena in gutem Glauben aller Anrainer, Gemeinden, Grundbesitzer zu Verfügung gestellt zu bekommen! Ich bitte und weise daher mit allem Nachdruck darauf hin, absolut diszipliniert anzureisen und das Gelände möglichst sauber zu halten!

Weiters werden alle Geschwindigkeitsübertretungen, FEHLZÜNDUNGEN mit ALS - Systemen, illegale Beschleunigungsrennen nicht geduldet und ausnahmslos zur Anzeige gebracht!! Diese Besucher und deren Fahrzeuge werden mit Nachdruck vom Gelände verwiesen und haben lebenslanges Startverbot bei der quattrolegende und Audi Welt - Wolfgangsee!!

Die quattrolegende und Audi Welt - Wolfgangsee wird eine schöne Veranstaltung mit "NIVEAU" bleiben!! Wir möchten unsere Akzeptanz in der Bevölkerung und die Freude der Besitzer wertvoller historischer Audi´s für viele Jahre erhalten, und nicht einmal ansatzweise in die Richtung eines gewissen anderen Events am "See" gehen!!

Ich bitte um Euer Verständnis, weil wir sonst die Genehmigung in den nächsten Jahren sicher nicht mehr bekommen würden!!

Sollten Sie noch Fragen haben, senden Sie einfach eine Mail an quattrolegende@gmx.at.
 
 

» Zur Anreiseseite